Tipps

Hörgeräte bestehen aus den beiden Schallwandlern Mikrofon am Eingang und Lautsprecher am Ausgang. Dazwischen findet in einem Schaltkreis die Signalverarbeitung statt.
Dieser Aufbau in einem festen Gehäuse ist ausgesprochen robust. Die übliche Nutzungsdauer wird mit ca. 6 Jahren angegeben.

Einige einfache Grundregeln sichern den Gebrauch.

  • stoßen und schlagen vermeiden

  • vor Feuchtigkeit schützen

  • bei therapeutischen Behandlungen, wie Wärme oder Strahlung, ablegen

  • Haarspray kann die Mikrofonöffnung und die Lautstärkeregler verkleben

  • bei längerem Nicht-Gebrauch die Batterien entnehmen

Kontakt

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Wir feuen uns auf Ihren Besuch. Möchten Sie uns eine E-Mail schreiben, nutzen Sie unser Kontaktformular.

Krankenkassenleistung

Leistungen und Zuzahlungen der Krankenkassen für ein oder zwei Hörgeräte
mehr...

Ihr Hörgerät

Hörgeräte Anpassung
Warum ein Hörgerät?
Hilfestellung auf dem Weg zu Ihrem Hörgerät.
mehr...